Hausbesuche

 

Nach der Begutachtung durch den verantwortlichen Arzt übernehmen wir in Absprache mit ihm die Wundversorgung beim Patienten zu Hause. Hierfür stellt der Arzt eine Verordnung zur Häuslichen Krankenpflege aus. Die Dokumentation des Wundverlaufs und damit die Therapiekontrolle wird dem verantwortlichen Arzt regelmäßig zur Verfügung gestellt. Jede Wunde wird für die Abheilung mit einer geeigneten Wundauflage und anderen Verbandmitteln oder begleitenden Therapiemaßnahmen, z. B. Kompressionstherapie, versorgt. Die Wundauflagen werden nach Vorgabe der behandelnden Ärzte in einem festgelegten Intervall gewechselt. Für die benötigten Verbandmittel stellt der verantwortliche Arzt ein Rezept aus das in einer Apotheke, einem Sanitätshaus oder bei einem spezialisierten Homecare-Unternehmen eingelöst werden kann. Gerne übernehmen auch wir die Rezeptanforderung und Belieferung.